Kieler SONAR-Schnack

 

Die Regeln

Der "Kieler SONAR-Schnack" ist eine kleine Vortrags- und Gesprächsrunde, die sich dem Thema Unterwasserschall (also etwas mehr als "nur" SONAR) widmet. Die Regelns sind dabei recht einfach. Wir starten jedes Mal mit einem Vortrag zu einem (hoffentlich) spannenden Thema aus dem Bereich des Wasserschalls oder verwandten Gebieten. Der Vortrag soll dabei genau so lange dauern, wie man typischer Weise benötigt, um ein Weizenbier zu trinken. Das ist nun natürlich keine genaue Zeitangabe, aber das soll es auch nicht sein - das Ganze soll eben so lange sein, damit man auch Spannendes verständlich erklären kann, aber auch so kurz, als dass ein Großteil der Zuhörenden sich gedanklich nicht schon anderen Dingen widmet. Jede bzw. jeder Vortragende bekommt dazu ein Weizenbier gestellt - so mancher didaktische oder mathematische Vortragskniff geht damit auch etwas leichter von der Hand (zumindest gegen Ende des Vortrags). Natürlich wird bei uns niemand zum Alkoholkonsum genötigt - das Weizenbier kann selbstverständlich durch ein anderes Getränk ersetzt werden (Wünsche bitte vorher durchgeben).

 

Kleine Corona-Bitte

Auch wenn die "offiziellen Regeln" dies nicht mehr fordern, so wären wir doch dankbar, wenn man am Tag des SONAR-Schnacks einen Schnelltest machen würde und nur dann zum Schnack kommt, wenn dieser negativ ist und man auch sonst keine Erkältungssymptone hat. Vielen Dank im Voraus für dieses Entgegenkommen.

 

Der nächste Schnack

Schnacker Datum und Uhrzeit Thema
Christian Kanarski 30.08.2022, 18:00 Uhr (Semi-) Autonome SONAR-Systeme und deren Steuerung mittels künstlicher Intelligenz

 

Bisherige Schnacks

Schnacker Datum und Uhrzeit Thema
Bastian Kaulen 07.07.2022, 18:00 Uhr Vermessung und Entzerrung von Unterwassersensorik bzw. -aktuatorik